_urban
lifestyle

Verfügbarkeit prüfen
_kufstein

Wissenswertes, Urlaub, Abenteuer und viel mehr

Kufstein ist die zweitgrößte Stadt Tirols, ist Grenzstadt zu Bayern und liegt im Westen Österreichs. Weltumspannend wird die „Perle Tirols“ durch das „Kufsteiner-Lied“ besungen. Mit der geschichtsträchtigen Festung, dem Wahrzeichen Kufsteins, punktet die Bezirkshauptstadt bei Einheimischen und Gästen. Ebenso mit dem täglichen Mittagsspiel der Heldenorgel, der einst global größten Freiorgel der Welt. Bei Betreten der kopfsteingepflasterten Altstadt eröffnet sich mit der Römerhofgasse archaischer Boden. Heimat alteingesessener Wirtshäuser wie Auracher Löchl und legendär das Batzenhäusl Schicketanz. Bemalte Erker, versehen mit Trinksprüchen und Reimen. Allerlei touristischer Schnickschnack. Kurzum: Begehens- und sehenswert.

Kufstein wird als eine der schönsten Städte Tirols bezeichnet. Umrahmt vom erwandernswerten Kaisergebirge mit den Gebirgszügen „Wilder und Zahmer Kaiser“, sind es der Pendling als Hausberg und der Thierberg mit seiner Kapelle, die sich malerisch erheben. Zu allen Jahreszeiten sind die umliegenden Seen Kleinode der Natur. Denkmale erinnern an Erfinder, Künstler, Musiker und Poeten, die hier beheimatet, sich niederließen oder bereits seinerzeit die mittelalterliche Stadt am grünen Inn besuchten.

Ob als Schulstadt mit alteingesessenem Gymnasium, oder neuzeitlich als Fachhochschulstadt: Kufstein wir hier jedenfalls auch diesbezüglich ihrer Bezeichnung gerecht. Mit der Tiroler Glashütte hat sich der familiengeführte und in Kufstein ansässige Betrieb Riedel einen Namen in der Glas-Welt geschaffen. Die Lebensmittel- und Warenhandelskette Spar wurde in der Festungsstadt begründet. Seit jeher ist sie Heimatstadt der Familien. Sowohl mittelalterlicher Stadtkern, als auch Villengegend bieten historische Häuser verschiedener Epochen.

Moderne Stadtarchitektur und zahlreiche Geschäfte zeichnen für das neuzeitliche Flair der Stadt verantwortlich. Mit den geschlossenen Städtepartnerschaften Frauenfeld – Schweiz, Rovereto – Italien und Langenlois – Niederösterreich, hat sich Kufstein in Dankbarkeit, Gedenken und Hilfestellung verbunden. Verkehrstechnisch bestens situiert und ebenso erreichbar, bietet sich Kufstein nicht nur als Ausflugs- und Urlaubsstadt, sondern auch als Ausgangspunkt zur Erreichung der im Umkreis von rund 100 Kilometern liegenden Städte Innsbruck, Salzburg oder der in Bayern liegenden Großstadtmetropole München an. Erlebenswert ist auch eine Fahrt „rund um den Kaiser“, die Gamsstadt Kitzbühel einschließend.

_die STADT

Wir erachten es in Wertschätzung unserer Heimatstadt als sehr wichtig. Unseren Gästen im Hotel Stadt Kufstein gegenüber als eine Verpflichtung. Daher erlauben wir uns an dieser Stelle, die Stadt Kufstein in wenigen Worten vorzustellen, Besonderheiten und Vorzüge zu unterstreichen und Wissenswertes zur „Perle Tirols“, wie Kufstein oftmals genannt wird, zu vermitteln.

Für die Attraktivität der Stadtgeschichte gibt es viele Gründe. Einer davon basiert in der gegenwärtigen Empfindlichkeit für die Bedeutung der Stadt. Ein wesentliches Stück älter ist die Faszination am Urbanen. Geschichte schreibt aber auch die Entwicklung der Menschen in unserer Stadt. So gehören Stadthistorie und Persönlichkeitsgeschichte einer Stadt untrennbar zusammen. Heute ist die Stadt zur Chiffre für einen „way of life“ geworden. Durch Ihren Aufenthalt in unserer Stadt genießen auch Sie ein Stück Kufsteiner Lebensart und nehmen Anteil an unserer Stadtgeschichte.

Stadtgeschichte

Mit dem Kufsteinerland auf der Regionsspur

Mit der KufsteinerlandCard, der elektronischen Gästekarte mit Ermäßigungen und Vorteilen, sind nicht nur die Nutzbarkeiten der vielfältigen Freizeitangebote der Stadt, sondern auch jener in der umliegenden Region verbunden. Freizeitgenießer und Urlauber wählen nicht nur zwischen den abwechslungsreichen aktiv- und themenbezogenen Angeboten, sondern schwärmen mitunter auch in die Ferienregionen rund um Kufstein. In den als Kufsteinerland bezeichneten Gemeinden Kufstein, Bad Häring, Ebbs, Erl, Langkampfen, Niederndorf, Niederndorferberg, Schwoich und Thiersee reihen sich ganzjährig eine Vielzahl an Erholungs-, Sport-, Gesundheits-, Wellness- und Kulturangeboten sowie beliebte und weit über die Stadt- und Gemeindegrenzen hinaus bekannte Events.

Mit dem Kufsteiner Stadtbus sind alle Stadtviertel bestens erreichbar. Durch die Kufsteinerland-Gemeinden zirkuliert man mittels öffentlichem Verkehrsnetz. Bus- und Bahnfahrpläne sind dabei aufeinander abgestimmt. Zielsicher erreichbar sind Events mit den dafür eingesetzten Veranstaltungsbussen. Die Kufsteinerland-GästeCard ermöglicht nicht nur die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Linienverkehrs samt ausgewählter Eventbusse, sondern eröffnet ermäßigte Besuchsvorteile für zahlreiche Programme und geführte Touren.

Seien Sie neugierig, folgen Sie Ihrem Instinkt, lassen Sie sich treiben, üben Sie sich in Eigenverantwortung und erfreuen Sie sich an den Auswahlmöglichkeiten für Ihre Freizeit. Mit unserem Hotel Stadt Kufstein bieten wir nicht nur den idealen Ausgangspunkt, sondern sind Rückzugsort nach all Ihren Aktivitäten und Vorhaben. Sich freuen auf’s Heimkommen, Wärme und Herzlichkeit spüren, Wohlfühlkomponente inklusive – in Ihrem Zuhause auf Zeit.

KufsteinerlandCard

Szene-Treffpunkt für feine Damenrunden, smarte Anzug-Herren, fancy Girls und lässige Typen. Venue für kreative Künstler und Bildhauer. Ob early bird- oder Schlafmützen-Frühstück, Business-Lunch, Snack, klassisches Kaffeegetratsche & Sweets. Verweilen in bester Lage, stilsicher und unkompliziert. Kulinarik in solider, zeitgemäßer Qualität.
MO bis SA 6.30 - 15.00 Uhr
NEU | Sonn- & Feiertagsfrühstück 7.00 - 13.00 Uhr

elephant-kufstein.at

Mobile Entry Mobile Entry Gästemappe Gästemappe Direktbucher Vorteile Direktbucher Vorteile Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit SleepGreen